Unsere Entstehungsgeschichte:

 

Da der Hüftspeck im voranschreitenden Alter mehr und mehr ansetzt und unsere Clique durch Bewegungslegastheniker geprägt wird, kam Thomas im Sommer 2008 auf eine Idee, die perfekt zu uns passen sollte! Richtig! "Wir gründen eine Hobbyfußballmannschaft!"

Da die Gründerväter dieser Idee am Anfang gerade einmal 3 Mann waren, ging es also darum, weitere Mitspieler für unser Vorhaben zu begeistern.

Unser Scouting beinhaltete folgende zwingende Fähigkeiten eventueller Neuzugänge:

- Fehlende Fitness

- mangelnde Kenntnisse im Umgang mit dem Ball

- Standfestigkeit am Thresen

(Natürlich sind diese Kriterien nicht ganz so ernst gemeint. Wir spielen zwar nicht elegant, aber sehen dabei trotzdem noch verdammt gut aus. :-))

Mittlerweile zählen wir pro Spieltermin zwischen 10-12 Leute.

Da Thomas den Stein ins Rollen gebracht hat, wurde er natürlich im Sommer bei unserem Gründungsfest per spontanem Mehrheitsentscheid zum Präsidenten gewählt. Er ist unter anderem auch für die Terminierung unserer Treffen sowohl auf dem Rasen als auch an der Theke zuständig. Von ihm war auch die Namensidee.

Das Logo wurde von Volker entworfen. Dieser wurde danach vom Präsi kurzerhand zum Manager ernannt.

Im Winter spielen wir in allen möglichen Hallen in und um Köln.

Im Sommer geht´s raus auf die Poller Wiesen in Köln-Deutz.

Unsere Stammtheke steht im "Brauhaus ohne Namen" in Köln Deutz, in der Mathildenstraße.

Soviel erstmal zu uns.

Und jetzt wünschen wir viel Spaß beim Stöbern!

Nach oben